Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu.

24h Pikettdienst

Unser Pikettdienst steht Ihnen 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr zur Seite und hilft weiter - Anruf genügt!

Geschäftsstellen Pikettdienst Telefonnummer
Lauterbrunnen 033 856 25 20
Mürren 033 856 25 21
Wengen 033 856 25 22

Bitte beachten Sie, dass für Piketteinsätze Einsatzpauschalen verrechnet werden, um die zusätzlichen Kosten zu decken.

FÜR ALLES WAS STRÖMT

Elektroplanung und -Installation

Sie möchten eine Lampe oder einen neuen Kochherd angeschlossen haben oder Sie suchen einen Elektropartner, der für Sie von der Planung bis hin zum Anschliessen von Telefonen und Computern alles erledigt? Was immer in Ihrem Haus oder Unternehmen im Zusammenhang mit Strom zu erledigen ist, das ist unser Geschäft.

Wir planen und liefern Ihnen die gewünschten Geräte und nehmen sie in Betrieb. Unsere Erfahrungen und unser Fachwissen mit Stark- und Schwachstromanlagen, Sicherheitsanlagen etc. sind geprüft und setzen wir gerne für Sie ein. Darüber hinaus bieten wir Ihnen einen 24-Stunden Service an und dies 365 Tage im Jahr! Testen Sie uns...

Übersicht unserer Leistungen:

  • Elektroninstallationen im Stark- und Schwachstrombereich
  • Elektroplanungen
  • Gebäudesystemtechnik ("das intelligente Haus")
  • Service und Reparatur Ihrer Anlagen und Geräte
  • Energieberatungen für Haushalte und Unternehmen
  • Installation Ihres Telefonanschlusses/Internetanschluss
  • TV Installationen
  • Steuerungstechnik u.a. Gartentor, Storen etc.
  • Sicherheitsanlagen

Not- und Sicherheitsbeleuchtung

Periodische Kontrolle von Not- und Sicherheitsbeleuchtung durch EWL ELEKTRO

Die Dokumentation und periodische Kontrolle der Not- und Sicherheitsbeleuchtungen sind gesetzlich vorgeschrieben.

Die Betriebsbereitschaft von Sicherheitsbeleuchtungen ohne Statusanzeige muss gemäss Herstellerangaben, mindestens jedoch zweimal jährlich, kontrolliert werden. Bei Sicherheitsbeleuchtungen mit Statusanzeige muss die Kontrolle mindestens einmal pro Jahr erfolgen.

EWL ELEKTRO führt, jeweils nach vorgängiger Terminabsprache, die Kontrollen inkl. Dokumentation vorschriftsgemäss durch. Sollten Reparaturen anfallen, erhalten Sie vor einer allfälligen Instandsetzung eine Offerte. Damit sind Sie immer auf der sicheren Seite.

Dachrinnenheizung

Durch Sonneneinstrahlung oder Wärmeabstrahlung des Gebäudes schmilzt der Schnee auf dem Dach. Daraus Bilden sich oft Eisschichten in und Eiszapfen an der Dachrinne. Dies kann zur Beschädigung der Dachrinne selbst, jedoch auch zu Schäden an der Gebäudehülle führen. Eine funktionierende Dachrinnenheizung wirkt dem entgegen.

EWL ELEKTRO führt, jeweils nach vorgängiger Terminabsprache, im Herbst (Oktober/November) eine umfangreiche Funktionskontrolle durch und nimmt die Heizung in Betrieb. Im Frühling schalten wir für Sie die Anlage wieder aus, damit diese nicht den ganzen Sommer in Betrieb ist und allenfalls bei Fehlfunktion unnötige Stromkosten verursacht.

Leistungsumfang Serviceabo Dachrinnenheizung:

  • Dachrinnenheizung in Betrieb nehmen
  • Funktionskontrolle durchführen in drei Arbeitsgängen:
    • warm & nass: Heizung aus
    • kalt & nass: Heizung an
    • kalt & trocken: Heizung aus
  • Messung der Heizleistung
  • Messung des Isolationswiderstands
  • Kontrolle des Temperaturfühlers
  • Kontrolle des Feuchtigkeitsfühlers
Periodische Kontrolle der Dachrinnenheizung durch EWL ELEKTRO

Geräteprüfung nach Schweizer Norm SNR 462638

Defekte Elektrogeräte verursachen jedes Jahr zahlreiche Brände und Elektrounfälle mit Personenschaden. Als Arbeitgeber sind Sie gemäss Verordnung über die Verhütung von Unfällen (VUV) verpflichtet, dass die elektrischen Arbeitsmittel in Ihrem Betrieb sicher sind.

Zur Erhaltung dieser Sicherheit müssen die Arbeitsmittel regelmässig geprüft und diese Prüfung dokumentiert werden. Vernachlässigen Sie diese Pflicht, kann dies bei einem Unfall zu hohen Schadenersatzforderungen führen.

EWL ELEKTRO verschafft Ihnen einen Überblick über die zu prüfenden Geräte in Ihrem Betrieb. Gemeinsam legen wir die Prüfungsintervalle nach neuer Schweizer Norm SNR 462638 fest. Je nach Einsatzort, Gebrauchshäufgkeit und Umgebungsbedingungen schwanken die Prüfungsintervalle zwischen 6 Monaten und 5 Jahren.

Wir prüfen gemäss den festgelegten Intervallen die Geräte in Ihrem Betrieb und Dokumentieren die Geräteprüfung gemäss Vorschriften. Alle Messwerte werden pro Gerät in einem Prüfprotokoll festgehalten. Damit haben Sie den Nachweis, dass Ihre Geräte sicher sind und die empfohlenen Prüfungen durchgeführt wurden. Werden Mängel festgestellt, können wir auf Wunsch auch gleich die entsprechenden Reparaturarbeiten ausführen.

Schützen Sie Ihre Mitarbeiter und vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit uns. Gerne besprechen wir mit Ihnen das für Ihren Betrieb passende Vorgehen.